Trailrunning, Laufstrecken und Laufgenuss 

Facebook E-mail RSS

Drei Trails rund um München, die ihr unbedingt ausprobieren solltet

Diese Strecken vereinen mehrere Vorteile: Sie sind nicht weit von den Toren Münchens entfernt, eigenen sich als Trainingsstrecken für erfahrene Läufer und sind gleichzeitig eine prima Herausforderung für Trailrunning-Einsteiger. Auf geht´s zu unseren Lieblingstouren im unmittelbaren Umland. 1. Entlang des Isartals von Grünwald nach Mühlthal Lage und Entfernung: Süden, ca. 14 km von der Stadtmitte Länge: ca. 15 km Höhenunterschiede gesamt: ca. 300 m Anspruch:…

Wie du beim Laufen einen coolen Fuß bewahrst

29. Juli 2014 – Bei längeren Läufen gehören Abrieb an Ferse und Zehen sowie heiße Füße dazu wie a zünftiges Bier in einer Bayrischen Wirtschaft. Unvermeidlich – und zu viel davon ist nicht gut. Abhilfe soll ein neues, spezielles Fußpuder schaffen. Das Produkt trägt den Namen Danzarin Sport Power Powder und gehört nicht ins Bierglas, sondern entweder direkt in den Laufschuh oder auf den Fuß…

Spitzingsee-Halbmarathon

Wer nun denkt, wir sind einfach sieben Mal um den Spitzingsee gelaufen (eine Runde beträgt knapp drei Kilometer), um den “Spitzingsee-Halbmarathon” zu bewältigen, der irrt. Kann man so machen, kann man aber auch ganz anders machen. “Ganz anders” bedeutet, das gleich neben dem Spitzinggebiet liegende Mangfallgebirge mit seinem bekanntesten und höchsten Berg, der Rotwand (1.884 m), und einem nicht ganz so prominenten Gipfel, dem Jägerkamp…

Rund um den Staffel in der Jachenau

14.06.2014 –  Ende August letzten Jahres haben wir bereits eine eindrucksvolle Höhentour in der Jachenau unternommen und dabei die Gegend um Benediktenwand, Rabenkopf und Jochberg erkundet. Den Bericht dazu kann man in unserem Blog nachlesen (http://laufschrittmacher.de/trailrunning-jachenau/). Diesmal ist der südliche Teil rund um den 1.532 Meter hohen Staffel dran. Mit dem Landschaftsjuwel des Staffelgrabens bietet die “kleine Schwester” der Strecke vom letzten Jahr ein besonderes eindrucksvolles…

Münchner Berge Massiv – die Laufschrittmacher-Viertagestour

Aus beruflichen Gründen verschoben in den Juli 2014: In vier Tagen von Lenggries nach Bad Reichenhall. Für unser neues Buchprojekt “Trailrunning Guide Münchner Berge” haben wir Tagesetappen definiert und hoffen darauf, dass ihr uns unterstützt und begleitet. Denn es geht nicht nur um´s Laufen, sondern auch darum, die definierten Routen zu testen und zu fotografieren. Weil im neuen Buch nicht immer nur wir beide auftauchen…

Lenggrieser Speedhiking-Tour mit doppeltem Gipfelglück

Es ist durchaus auch erlaubt, zu gehen bzw. zu wandern. Zum Beispiel, wenn´s zu steil wird. Oder zu felsig, so dass man froh ist, beim Laufen auch zwei Arme und Hände dabei zu haben. Eine dieser Trailrunning-Speedhiking-Kombis probieren wir am 24. Mai 2014 in den schönen Tölzer Bergen bei Lenggries aus. Insgesamt rund 22 Kilometer bei etwa 1.500 Höhenmetern insgesamt bringt diese Tour auf die…

Trailrunning im Land des Marathon

Während seines letzten Urlaubs auf Kreta hat Laufschrittmacher Christian seine Trailrunning-Erfahrung mit Insel-Laufstrecken ausgebaut. Hier ist sein eindrucksvoller Bericht von einem aussichts- und begegnungsreichen Lauf im April 2014. “Eigentlich wollte ich im „Land des Marathon“ einen ca. 40 km langen Küsten-Trail erkunden, aber das Wetter spielte nicht mit. Und ohne den zweiten Laufschrittmacher machen längere Läufe ja sowieso nicht so viel Spaß. Also wird es…

Andi in der Runner´s World

In der Rubrik “Tacheles” des Sportmagazins “Runner´s World” kommen Läufer zu Wort. Die Ausgabe 5/2014 beschäftigt sich mit dem Thema Trailrunning. Ob Geländeläufer der Natur schadeten, will das Magazin von ausgewählten Sportlern wissen. Ganz klar “Nein”, sagt Laufschrittmacher Andi Purucker. Sein komplettes Statement ist auf Seite 66 abgedruckt und weiß sich damit in bester Gesellschaft mit den Aussagen anderer, naturverbundenen Läuferinnen und Läufern.

Die Laufschrittmacher-Tegernsee-Umrundung

10. Mai 2014 – „Wie weit ist es eigentlich rund um den Tegernsee…?“, frage ich Christian beim Losfahren in München. Wir sind hinsichtlich unserer Streckenwahl heute etwas unentschlossen – es hat in der Nacht heftig geregnet, und die Berge hüllen sich immer noch in ein dichtes Wolkenkleid. „Kommt drauf an, wie du herum laufen willst.“, antwortet Christian. „Ob nur direkt am See oder auch über…

Gepflegter Halber im Münchner Norden

29. März 2014 – Bilderbuchwetter. Der frische Frühling präsentiert sich von seiner besten Seite. Da vergisst man sofort, dass es in der zurückliegenden Woche noch geschneeregnet hat. Also auf zum ersten Halbmarathon in der Frühjahrssaison 2014. Dazu wähle ich eine Kombination aus Trailrunning Guide Tour 1 und den besten Single Trails, die die Isarauen nördlich von München zu bieten haben. Und das sind so einige.…

Winter-Trailrunning durch das Reintal

Winter 2014…? Stimmt, da war doch was – wir haben Winter. Auch wenn München und das gesamte Alpenvorland in der ersten Februarhälfte so gut wie keinen Schnee zu Gesicht bekommt. Etwa 700 Meter höher, in der monumentalen Umgebung des Reintals, schaut die Sache schon ganz anders aus. Während sich Skifahrer und Snowboarder “vorne” auf dem Garmischer Hausberg, am Kreuzeck und im Osterfeldergebiet die knappen Schneeressourcen…